Tipping Points

Skills und Methoden für Soziale Bewegungen || #6 von 12. bis 14. 11. in Linz

Die richtige Sensation: Rolle und Verantwortung der Medien in gesellschaftlichem Wandel

Medienfreiheit ist ein Grundpfeiler demokratischer Gesellschaften. Medien informieren die Bevölkerung, helfen bei der Meinungsbildung und können dadurch erheblichen Einfluss nehmen: welche Geschehnisse werden aufgegriffen, welches Wording wird verwendet, welche Emotionen geschürt, was für Themen landen auf der Titelseite… Für politische Akteur*innen (von Parteipolitik bis Grassroots Aktivist*innen) sind Medien ein wichtiges Sprachrohr. Somit ist der Kampf um die Sensationen in wichtiger Aspekt unserer täglichen Arbeit.

Über das System, die Mechanismen, Möglichkeiten und Grenzen moderner Meiden diskutieren wir mit einem diversen Podium (Medienschaffende, Aktivist*innen und Menschen, die das Mediengeschehen im Hintergrund gestalten bzw. analysieren)

Wann: Samstag, 27. Februar 2021, 19:00 – 21:00
Wo: Online via Zoom: https://us02web.zoom.us/j/88481284791?pwd=NHEzZndlUEZWdlRFKytuWlp0NVRxdz09

Nach welchen Logiken funktionieren Medien? Wer sind Entscheidungsträger*innen? Wie ökonomisch abhängig sind unsere Medien? Wie hat sich Journalismus verändert, seit fake news erfunden wurde? Was für eine Bedeutung kommt öffentliche, komerzielle und community Medien jeweils zu? Was bedeutet die Medienkonzentration in Österreich für Diversität? Wie sehr müssen wir uns als politische Akteur*innen auf diese Medienlogiken einlassen bzw. uns anpassen? Wie könneen wir unsere Geschichten an die Menschen bringen und uns dabei selbst treu bleiben? Können Medien auch eine aktive Rolle im gesellschaftlichen Wandel einnehmen? Sollten sie das sogar? Dürfen sie die politische Landschaft selbst mitgestalten?

Gäste:

  • Gerhard Kettler (Medien- und Kulturarbeiter)
  • Juliane Nagiller (Journalistin)
  • simon INOU (Journalist und Herausgeber von fresh Magazin, Black Austrian Lifestyle)
  • Aquino (Bündnis Bleiberecht für alle Wien)
  • Moderation: Lea Susemichel (an.schläge)

Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/3888002481212709

%d Bloggern gefällt das: