… die am Eröffnungstag an verschiedenen Workshop teilgenommen haben. Wir freuen uns, gleich zum Auftakt mal verschiedene Möglichkeiten ausgeschöpft zu haben (bis auf einen richtigen Hybrid-Workshop, das fehlt noch). Ein guter Tag:

  • Wir nutzten das schöne Wetter am Mittwoch zum Klettern UND
  • es gab aber auch die Chance, für Menschen, die nicht vor Ort sein konnten, an den Workshops zu Tranformative Community Organizing und Rechtshilfe teilzunehmen.

Cirka 40 Menschen waren dann auch schon mal dabei und die einen oder anderen werden sicher im Laufe der nächsten Tage wieder mal vorbei kommen – für weitere Workshops oder bei der Lesung am Freitag Abend!

Lesung? Ja, in Wien und weltweit:
Lesung „Mein Weg vom Kongo nach Europa“ auf facebook und alternativ hier: https://tippingpointslife.wordpress.com/rahmen.

Und noch was Neues!

Unser Mobivideo ist raus – zum anschauen, weiterleiten und lachen: https://www.youtube.com/watch?v=9bM4mM6kfLk.
Außerdem waren wir beim Redikal-Podcast zu Gast – hier zum Nachhören: https://systemchange-not-climatechange.at/de/redikal-9-tipping-points-skills-und-methoden-fuer-soziale-bewegungen/

Was gibt’s sonst noch? Wie geht’s weiter?

Am Donnerstag steht im Programm: Workshops zu…

  • Digitale Selbstverteidigung
  • Finanzen (Geld aufstellen, ausgeben und im Überblick behalten)
  • Nachhaltiger Aktivismus

Kannst du dich immer noch anmelden? Naja, technisch schon, aber wir schicken maximal einmal pro Tag die Raumangaben/Links aus, also 10 Minunte vor Beginn reicht dann nicht 😉 Am besten meldest du dich 1 Tag vor dem Workshop an, dann kannst du dir noch in Ruhe alle Infos durchlesen!

Anmeldung unter: https://tippingpointslife.wordpress.com/teilnehmen-tt3/